Thema K.

Über mich

Home  >>  Über mich

Was macht Thema K. – und für wen?

Thema K. stärkt Berufstätige durch Kommunikationstraining und Coaching, das konkret, praxisbezogen und auf die Persönlichkeit zugeschnitten ist. Thema K. richtet sich vor allem an Berufstätige, die Verantwortung tragen, seien sie Führungskräfte, Unternehmer, Freiberufler oder andere Selbstständige.

Erfahrungen von Klienten: Resonanz.

Meine Kompetenzen als Professional Coach

  • Professional Coach (inkl. Business Coach), zertifiziert von den Verbänden DBVC und dvct
  • 30 Jahre Kommunikationsprofi
  • Erfahrung in Führungspositionen und als Selbstständige
  • Mittelstands- und Konzernerfahrung
  • Interkulturelle Kompetenz, erprobt auf Dienstreisen in mehr als 30 Länder weltweit
  • Diplompolitologisch geschulter Blick auf Systeme, Hintergründe, Strategien
  • Als Viel-Reisende geübt darin, wie Verständigung auch dank Sensibilität gelingt.
  • Branchen-Expertise:
  • Medienbranche (Verlage print & online)
  • Tourismusindustrie
  • Hotellerie
  • Gastronomie

Warum wurde ich Coach?

Offen gestanden, kam ich nicht selbst darauf, professioneller Coach zu werden. Kollegen und Mitarbeiter in der Medienbranche brachten mich auf die Idee; sie sagten unabhängig voneinander: „Du wärest ein guter Coach“. Ich ging der Sache nach, absolvierte eine fundierte Ausbildung zum Professional Coach, erlangte ein Zertifikat, fing Feuer – und sattelte um.

Stichpunkte aus meinem Lebenslauf

  • 2011 Ausbildung zum Professional Coach (inkl. Business Coach) am Hamburger Institut Coatrain GmbH, anschließend zertifiziert nach den Richtlinien der Verbände DBVC und dvct
  • 30 Jahre Kommunikationsarbeit als Journalistin bei verschiedenen Magazinen – jeweils Marktführer ihres Segments und Produkte des Qualitätsjournalismus
  • Zuletzt in verantwortlicher Position bei der Zeitschrift „Brigitte“ im Hamburger Verlag Gruner+Jahr, Konzern Bertelsmann
  • Davor Redaktionsleiterin, Ressortleiterin, Ausbilderin
  • Themenschwerpunkte im Journalismus: Reise/Tourismus, Berufswelt, Hotellerie, Gastronomie, Oper
  • Hintergrund: Studium der Kommunikationswissenschaften und Politologie; Absolventin der renommierten Deutschen Journalistenschule in München; Dozentin an der Akademie für Publizistik; diverse Weiterbildungen
  • Besondere Interessen: Stärken von Menschen ans Licht bringen und weiterentwickeln

Meine Arbeitsauffassung

  • Jeder Mensch ist anders. Ich interessiere mich für jeden Menschen einzeln
  • Anstelle von Schema-F.-Antworten unterstütze ich Klienten dabei, die für sie gangbaren Lösungen zu entwickeln
  • Die Methode muss zum Menschen passen, nicht umgekehrt. Deshalb arbeite ich mit vielfältigen Methoden, mit Feingefühl und zielführenden Fragen
  • Außerdem sind wichtige Bestandteile meiner Arbeit Empathie und Analytik, individuelle Vorbereitung, Struktur und Flexibilität, Transparenz und Vertrauen
  • Das Coaching wird mit einem vom Klienten überprüfbaren Ergebnis abgeschlossen

Infos zum Vorgehen eines Coachings bei Thema K.: F&A

error: Text ist geschützt !!